VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG baut B&B Hotel mit Tiefgarage in der Bad Hersfelder Benno-Schilde-Straße

Bad Hersfeld, 22.07.2021. Die VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG realisiert in der Bad Hersfelder Benno-Schilde-Straße den Neubau eines Hotels mit Tiefgarage der B&B Hotels Germany GmbH. Baubeginn ist im September 2021, die geplante Fertigstellung im Dezember 2022. Das direkt in der Innenstadt gelegene B&B Hotel mit Frühstücksgastronomie wird über 95 Zimmer mit einer Gesamtbettenzahl von 227 verfügen.

VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG baut B&B Hotel mit Tiefgarage in der Bad Hersfelder Benno-Schilde-Straße
Die Visualisierung des Hotelneubaus erfolgte durch das Architekturbüro Beier GbR aus Bad Hersfeld

Die VR-Bankverein Hersfeld-Rotenburg eG ist gleichzeitig Investor und Projektentwickler. Entwickelt wurde das Projekt durch die VR-Immobilienentwicklung GmbH, eine hundertprozentige Tochter der VR-Bankverein eG. „Wir freuen uns, mit diesem Bauprojekt auf unserem Grundstück in exponierter zentraler, innerstädtischer Lage einmal mehr unseren Beitrag zur Infrastruktur- und Stadtentwicklung leisten zu können. Neben der Belebung der Innenstadt durch die Hotelgäste und als Übernachtungsmöglichkeit für Besucher von Veranstaltungen in der Schilde-Halle wird die aktuell bestehende Baulücke durch unseren hochwertigen Neubau künftig geschlossen und das Erscheinungsbild so deutlich aufgewertet“, sagt Hartmut Apel, Vorstandsmitglied der VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG.


Für B&B HOTELS ist der Standort in Bad Hersfeld vor allem auch dank seiner zentralen Lage und der guten Verkehrsanbindung attraktiv. „Wir befinden uns auf einem konsequenten Wachstumskurs. Standorte mit einer hohen touristischen Attraktivität werden dabei für B&B HOTELS zunehmend interessanter. Bad Hersfeld ist international für seine Festspiele bekannt und auch der Gesundheitsaspekt spielt hier eine große Rolle. Gleichsam gibt es hier auch viele industrielle Unternehmen. Da sind wir mit unserem hoch standardisierten Produkt zu einem günstigen Preis für Geschäfts- und Freizeitreisende genau richtig. Ich sehe großes Potenzial für B&B HOTELS in der Region“, sagt Max C. Luscher, CEO Central and Northern Europe bei B&B HOTELS.

Von den 95 Zimmern des B&B Hotels werden 75 als Doppelzimmer, 1 Einzelzimmer und 19 als Familienzimmer ausgeführt. Die Familienzimmer werden teilweise barrierefrei und rollstuhlgerecht errichtet. Der Haupteingang des Hotels befindet sich in der Benno-Schilde-Straße. Die benötigten Stellplätze für PKW und Fahrräder stehen in der darunter liegenden Tiefgarage sowie auf dem Außengelände zur Verfügung. Zielgruppe und Nutzerkreis sind sowohl Geschäfts- als auch Privatreisende.

Jedes B&B Hotel hat ein individuelles, an den Standort angepasstes Design, welches einen starken Wiedererkennungswert kreiert. Über die architektonische Einbindung des VR-Bankverein Neubaus in die Bad Hersfelder Innenstadt sagt die verantwortliche Architektin Katharina Beier-Seelig vom Bad Hersfelder Architekturbüro Beier: „Der würfelförmige Gelenkbau dient zum einen dem Wiedererkennungswert und der eindeutigen Erkennbarkeit des Haupteingangs. Zum anderen stellt er das städtebauliche Torportal zur Innenstadt dar. Der städtebauliche Gedanke wird durch den von der Dippelstraße abgerückten Gebäudetrakt und den dadurch entstehenden Platz im Kreuzungsbereich Dippelstraße/Ecke Benno-Schilde-Straße bekräftigt“, so Beier-Seelig. Der von der Dippelstraße abgerückte Gebäudetrakt nimmt zudem die gewachsene Straßenflucht der Bestandsgebäude auf. Durch Fassadengestaltung, variierende Geschossigkeit und Dachform bilden die Gebäudeteile die städtebauliche gewünschte Kleinteiligkeit aus. Die Fassaden sollen teilweise in Klinkerriemchen, teilweise im Wärmedämmverbundsystem mit Putz ausgeführt werden. Die Fassadenfarben sind in einem hellen Ocker/Creme sowie einem dunklen Grau-Braun geplant, das Satteldach wird mit Ziegel ausgestattet.

Besondere Beachtung wurde dem Thema Nachhaltigkeit geschenkt: Die Beheizung, Kühlung und Warmwasserbereitung erfolgt über eine Luft-Wärmepumpe, die Warmwassererzeugung wird zusätzlich durch Solarthermie auf dem Dach unterstützt. Zusätzlich wird das Dach mit einer PV-Anlage zur Stromerzeugung ausgestattet. „Um unserer ökologischen und sozialen Verantwortung im Zeichen des Klimaschutzes gerecht zu werden, wird das Gebäude die Anforderungen nach dem KFW55 Standard erfüllen. Damit benötigt das Gebäude nur 55 Prozent der Energie eines vergleichbaren Neubaus“, erklärt Ralf Seger, Bereichsleiter VR-Regionale Investitionen beim VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg.

In einem ersten Bauabschnitt wird nun das B&B Hotel gebaut, eine mögliche Entwicklung des noch vorhandenen Bestandsgebäudes ist für einen zweiten Bauabschnitt vorgesehen. Dazu liegen bisher jedoch noch keine Planungsentwürfe vor.

VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG baut B&B Hotel mit Tiefgarage in der Bad Hersfelder Benno-Schilde-Straße
Der Hotelneubau inklusive Tiefgarage entsteht im Kreuzungsbereich Dippelstraße/Ecke Benno-Schilde-Straße als städtebauliches Torportal zur Innenstadt von Bad Hersfeld

Mit ihrem Geschäftsfeld VR-Regionale Investitionen verfolgt die VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG die Zielsetzungen, Nutzen für die Mitglieder und die Region zu stiften und gleichzeitig langfristig für die eigene Unabhängigkeit in Zeiten sich verändernder Rahmenbedingungen vorzusorgen. Mit der Erweiterung des Geschäftsmodells werden einerseits Aufträge an die heimische Wirtschaft vergeben, zusätzlich Arbeitsplätze geschaffen, die Infrastruktur- und Stadtentwicklung gefördert und für die Erhaltung der gesamten Wertschöpfungskette rund um die Immobilie in der VR-Bankverein Unternehmensgruppe gesorgt. Andererseits wird dadurch das Kerngeschäft forciert, insbesondere das Kreditgeschäft, Neukunden gewonnen und nicht zuletzt die Bankerträge stabilisiert – wie hierbei dank des langfristigen Mietvertrags mit B&B HOTELS als Betreiber.

Über B&B HOTELS
Die B&B Hotels Germany GmbH ist ein Tochterunternehmen der führenden und am schnellsten wachsenden internationalen Budget-Hotelkette Financière B&B Hôtels mit über 580 Hotels in 14 Ländern. Die finanzstarke Gruppe – Mehrheitseigner ist das Private Equity Unternehmen Goldman Sachs – setzt auf Wachstum: bis 2030 sind 400 Hotels in Deutschland und 3.000 Hotels weltweit geplant. In Deutschland ist B&B HOTELS seit 1998 auf dem Markt präsent und mit derzeit 146 Hotels in 92 Städten vertreten. Mit einer Kombination aus hochstandardisiertem Komfort, Design und erstklassigen Dienstleistungen zu einem attraktiven Preis bietet B&B HOTELS ein optimales Angebot für Geschäfts- und Freizeitreisende. Zusammen mit dem Labordienstleister SGS Analytics hat B&B HOTELS ein hoch standardisiertes Hygienekonzept entwickelt und lässt alle B&B Hotels mit einem entsprechenden Hygienesiegel zertifizieren.