VR-VereinsFörderung

"Gemeinsam stark für unsere Region. Morgen kann kommen."

Unsere Region hat viele Stärken. Eine liegt im großen ehrenamtlichen Engagement der Menschen vor Ort. Wir möchten diese Leistungen würdigen und Anerkennung für die Menschen verschaffen, die sich in so hohem Maße ehrenamtlich engagieren. Unser Ziel ist es, Ideen, Arbeiten und Aktionen zu fördern und auszuzeichnen, die der Vereinsarbeit oder unmittelbar unserer Region und ihren Bewohnern zugute kommen. Deshalb haben wir die VR-VereinsFörderung im Jahr 2010 erstmalig ins Leben gerufen.

Die VR-VereinsFörderung ist ein Wettbewerb, bei dem sich gemeinnützige Vereine mit ihren aktuellen Projekten, Ideen und Vorhaben bewerben können. Einmal im Jahr tagt eine Jury zusammen und kürt die besten Projekte.

Die teilnehmenden Vereine haben im Einzelfall die Chance auf eine finanzielle Unterstützung von bis zu 5.000 Euro, wobei keiner der teilnehmenden Vereine leer ausgeht. Dabei kommt es auf die Idee oder die erfolgreiche Umsetzung des Projektes an, nicht auf die Vereinsgröße.

Unser Wettbewerb steht unter dem Motto

"Gemeinsam stark für unsere Region. Morgen kann kommen."

Welche Ideen, Arbeiten und Aktionen planen Sie, setzen
Sie gerade aktiv um oder haben Sie vor kurzem bereits erfolgreich umgesetzt?

Das können beispielsweise sein:

  • Aktionen für das Gemeinwohl
  • Aktive Familienarbeit
  • Fördermaßnahmen für Kinder und Jugendliche
  • Arbeiten im Bereich Gesundheit
  • Präventionsmaßnahmen
  • Ehrenamtliche Bauprojekte
  • Projekte in den Bereichen Tierschutz, Umwelt und Klima
  • Jubiläumsveranstaltungen
  • Veranstaltungen zu besonderen Anlässen

Teilnahmevoraussetzungen

Um als Verein bei der VR-VereinsFörderung teilnehmen zu können, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Der Verein muss als gemeinnützig anerkannt sein und ein aktives Girokonto bei der VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG unterhalten.
  • Die Aktion muss im Bewerbungsjahr geplant, gerade aktiv umgesetzt werden oder schon erfolgreich umgesetzt worden sein.
  • Den Bewerbungsunterlagen muss ein aktueller Körperschaftssteuer-Freistellungsbescheid, sowie eine gültige Satzung (wenn vorhanden) beiliegen.
  • Nur vollständig ausgefüllte Bewerbungsbögen nehmen am Wettbewerb teil.

Die Bewerbungsschritte

  • Beschreiben Sie stichwortartig auf dem Bewerbungsbogen
    • das Ziel
    • die Inhalte und
    • den aktuellen Stand Ihrer Aktion
  • Hilfreich für die Jury sind Hinweise auf die Hintergründe, die zur Aktion geführt haben.
  • Es muss immer ein Foto mitgeschickt werden, das die Aktion bildlich darstellt. Gerne können auch Pressemitteilungen und sonstige Unterlagen in Papierform beigefügt werden. Eingereichte Materialien werden nicht zurückgeschickt.
  • Füllen Sie den Bewerbungsbogen vollständig und leserlich aus. Die Bewerbungsunterlagen senden Sie an:
    VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG,
    Abt. Unternehmenskommunikation,
    Dudenstr. 8, 36251 Bad Hersfeld
  • Wenn Sie Fragen zum Ausfüllen der Bewerbung haben, dann wenden
    Sie sich bitte an Ihren Berater/in unter der Telefonnummer 06621 163-0.

Die eingereichten Vorschläge werden von einer Jury gesichtet und bewertet.

  • Einsendeschluss ist der 15. Oktober jeden Jahres.
  • Die Preisverleihung findet am Jahresende statt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.