Vorstellung der Abteilungen im 1. Lehrjahr

Michelle Diane Heinrich

Hallo, mein Name ist Michelle Diane Heinrich, ich bin 18 Jahre alt und absolviere zurzeit meine Ausbildung zur Bankkauffau im 2. Lehrjahr beim VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG.

In diesem Beitrag stelle ich euch die Abteilungen in unserem Hause vor, die wir im 1. Lehrjahr durchlaufen:

VR-Direkt

Die VR-Direkt ist unser Digitaler Service, der das Kundenservicecenter (KSC) und das Marktservicecenter (MSC) in einem beinhaltet.
Unter der Nummer 06621/163-0 können die Kunden unseren Kollegen dort von 08:00-18:00 erreichen und ihre Frage von unterwegs oder zu Hause stellen und klären. Neuerdings kann man uns auch unter der selben Nummer via Whatsapp erreichen.
Die Kollegen in der VR-Direkt kümmern sich auch um Backoffice-Arbeiten, die bei einem persönlichen Gespräch mit dem Kunden am Schalter oder in der Beratung aufkommen; Online Banking freischalten, Konten und Personen anlegen, Genossenschaftliche Beratungen vorbereiten ... und noch vieles mehr.

Omnikanalmanagement

Das Omnikanalmangement kümmert sich um unseren Social Media-Auftritt auf den verschiedensten Seiten wie Facebook, Instagram, Google und Co.
Sie erstellen mit der Redaktionsteam-Sitzung einmal im Monat Konzepte für unsere aktiven Seiten, daraus entwerfen sie dann später die Posts und veröffentlichen diese dann zu einem passenden Zeitpunkt. Außerdem findet hier auch der Second-Level-Support statt, also wenn Kunden mal Probleme im eBanking haben oder mit anderen eBanking Anwendungen (HBCI/FinTS) helfen die Kollegen hier weiter. Sie kümmern sich auch um das Layout unserer Website und veröffentlichen auch da immer wieder neue Artikel.

Rechnungswesen

Das Rechnungswesen umfasst die Vorgänge, die eine Bank braucht, um sich in organisatorischer und finanzieller Hinsicht gut aufzustellen. Sie werten, kontrollieren und erfassen alle wirtschaftlichen Angelegenheiten rund um Geld und Güter, um dann am Ende eines jeden Geschäftsjahres die Bilanz zu erstellen. Außerdem werden hier auch die Rechnungen der Bank beglichen und alle Geschäftsvorfälle nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung dokumentiert.